Ähnlich wie viele andere Kommilitonen von der Uni Sevilla auch, bin ich jetzt in den letzten paar Jahren viel nach Deutschland gegangen, um dort nach Arbeitsangeboten zu suchen. Das hat auch mittlerweile ganz gut klappt, denn ich bin jetzt viel Zeit in Kiel gewesen, und habe auch zahlreiche Praktika bei Industrieunternehmen gemacht.

Zeitgleich, habe ich auch mein Studium an der Uni Kiel fortgesetzt, und bin der Meinung, dass ich damit auch sehr gute Voraussetzung habe, um hier in der Gegend was zu finden. Da Kiel jetzt nicht unbedingt so cool ist, habe ich auch mal geschaut, ob man vielleicht in Bremen arbeiten könnte. Eine Freundin von mir hat jetzt zum Beispiel auch nach ihrem Studium bei Becks angefangen und hat mir geschrieben, dass dort immer noch Leute gesucht werden.

Deswegen werde ich dann auch meine Strellson Schuhe Herren einfach mal anziehen und zu einem Bewerbungsgespräch dort hinfahren. Schließlich verfügt Bremen auch über ein sehr lebendiges Studentenleben, es gibt auch viele Konzerte, wo man abends hinfahren kann. Durch meine guten Ingenieurkenntnisse und die vielen Praktika, die ich jetzt schon in Sevilla und Kiel gemacht habe, könnte ich auf jeden Fall beide einen Job kriegen, dass es schon mal beruhigend zu wissen.

Zwar was hätte es mir auch gefallen zuhause in Sevilla nach einem Job zu suchen, aber dadurch, dass Arbeitslager aktuell katastrophales, brauche ich mich darum nicht zu kümmern. Auch von meinem Kleidungsstil her, habe ich hier mittlerweile stark aufgestockt.

Normalerweise trage ich meistens ordentliche Jeans und T Shirt, wenn ich durch meinen Alltag gehe, aber mittlerweile, habe ich auch schon einige schicken, die man dann auch für elegantere Anlässe tragen kann. Viele diese Sachen, oder ich mir dann auch aus Strellson Shop Premium , da diese Designer auch für seine hohe Qualität und seine coole Modekollektion bekannt ist. In Kiel habe ich auch schon gesehen, dass eine faire, regelmäßig neue Arbeitsplätze präsentiert. Es gibt auch die Möglichkeit, schnell und einfach von Kiel nach Schweden zu fahren.

Ein Freund von mir arbeitet auch beim großen Fährenunternehmen dort und ist auch regelmäßig auf dem Weg von Kiel nach Göteborg. Er hat gemeint, dass in Schweden aktuell auch sehr viele Jobangebote zu finden sind und, dass man dort auch schnell einen gut bezahlten Job findet.

Allerdings, ist es da ziemlich kalt, ich bin nicht sicher, ob ich wirklich schwedisch lernen möchte. Auf jeden Fall, wenn ich mir die nächsten paar Tagen nochmal die Strellson Jacke Swiss Cross Kollektion anschauen, um dann auch zu sehen, ob ich dort noch etwas für mich finde. Auch an die Uni Kassel habe ich jetzt schon einige Bewerbungen geschickt. So wie es aussieht, könnte man dort auch noch ein Masterstudium machen, und auch das wäre eventuell interessant.

Advertisements