Für ein Technikpraktikum bin ich vor ein paar Monaten ins australischen Melbourne gezogen, und haben wir hier in dem Unternehmen schon eine gute Position aufgebaut. Ursprünglich wollte ich zwar nur für vier Monate in Australien bleiben, damit es Unternehmen jetzt allerdings auch ein Übernahmeangebot gemacht hat, habe ich den Vertrag noch etwas verlängert und bin jetzt auch in eine bessere Wohnung im Zentrum von Melbourne gezogen.

Obwohl ich meine Familie in Deutschland schon vermisse, gefällt es mir in Australien aktuell ziemlich gut, und ich hab hier auch viele Freunde gefunden. Ein weiterer Grund hierher zu ziehen war auch, dass es hier deutlich besseres Wetter gibt, als in Deutschland, und man hier natürlich auch viele Reisen ins Umland machen kann.

Das Unternehmen für das ich jetzt arbeite hat sich auch auf den Bau von großen Schiffen konzentriert und hat dafür jetzt auch viele Aufträge erhalten. Zwar hatte ich auch eine gute Chance gab um in Salzburg als Ingenieur arbeiten zu können, allerdings gefällt es mir in Melbourne schon sehr gut, ich hab ja auch alle meine Freunde gefunden. Mit meiner Distler Dirndl Lederhose bin ich auch häufig dabei abends hier weg zu gehen, und hab auch schon zahlreiche Kontakte an der Uni Melbourne gemacht.

Obwohl Australien schon ein relativ großes und interessantes Landes, habe ich in den letzten Monaten nur wenig Zeit gehabt um mir auch mal umher zu Reisen. In, Zeit verbringe ich damit neue Schiffe zu konstruieren oder an Bauplänen zu setzen. Häufig ich auch abends mit den Kollegen mal weg und mache aktuell auch sehr viele Weiterbildungen.

Im Gegensatz zu vielen deutschen Unternehmen sind die Australier auch sehr flexibel. Sie bieten auch zahlreiche Weiterbildung an und zahlen auch gut bei Überstunden. Ein Teil des Geldes habe ich schon für Jan Vanderstorm Aktionscode eingesetzt und werde mir in den nächsten paar Tagen auch mal ein Surfbrett holen.

Dadurch, dass Melbourne auch eine sehr tolle Lage am Meer, kann man hier auch abends schön Surfen gehen, und es wird jetzt auch ein Hobby sein, auf das ich mich noch konzentrieren werde. Auch habe ich schonmal Gedanken nachgedacht, für ein paar Tage nach Sydney zu fahren und dort ein paar Freunde zu besuchen. Dazu werde ich wahrscheinlich auch meine Manguun Kleider Jacken einpacken und ein paar Tage frei nehmen.

Während in Deutschland jetzt schon langsam der Winter an die Tür klopft, ist es bei uns jetzt auch schön warm. Da findet sich bestimmt auch mal die Gelegenheit, um für ein paar Tage eine Reise ins Umland machen oder auf eine Party an der Uni Sydney zu gehen. Auf jeden Fall gefällt es mir erstmal hier sehr gut und ich habe erstmal keine Lust so schnell wieder nach Deutschland zurückzukehren.

Advertisements